DAS VIERTEL MIT MEHR LEBENSQUALITÄT
BEWEGUNGSFREIHEIT IM GRÜNEN

 

Bewegungsfreiheit im Grünen, Wohlbefinden, Rückzugsort – der Freiraum im Wohnviertel ist den Menschen als großzügiger Begegnungsraum gewidmet.

DAS IST LEBENSQUALITÄT

Nachhaltige Stadtplanung und alternierende, aufeinander abgestimmte architektonische Formen schaffen im Ensemble ein harmonisches Gesamtbild von öffentlichem und privatem Freiraum. Rund 7.000 m² Park ermöglichen Naherholung direkt vor der Haustür. Darüber hinaus überzeugen die autofreien Promenaden und Wege zwischen den Wohngebäuden durch reichlich Platz und natürliches Flair. Beinahe jede Wohnung bietet mit Freiflächen wie Garten, Terrasse, Balkon oder Loggia einen ganz privaten Ausblick auf das weitläufige Viertel. Dieses Gefühl von Freiheit und Behaglichkeit macht das Leben im Ensemble aus.

DAS GRÜNE LEBENSGEFÜHL

Die Bewohner erwartet ein großzügig angelegtes, autofreies und ruhiges Areal. Beinahe jede Wohnung verfügt über private Freiflächen, und der Park bietet Freiraum direkt vor der Haustür. Als Nah- und Erholungsgebiete in unmittelbarer Nähe warten der Prater und der Donaukanal mit vielfältigen Freizeitmöglichkeiten auf.

MEHR FREIHEIT UND BEHAGLICHKEIT
2/3 FREI- UND GRÜNFLÄCHEN AM AREAL

GRÜN- UND FREIRAUM KONZEPT

Mit rund 21.500m² macht der Frei- und Grünflächenanteil 2/3 des gesamten Areals aus. Nur 1/3 des gesamten Grundstücks wird bebaut. Das besonders abwechslungsreiche Wohnviertel mit bauplatzübergreifendem Grün- und Freiraumkonzept bietet offene Architektur und großzügige Freiflächen am autofreien Areal. Da nur ein Drittel der Grundfläche bebaut wird, ergeben sich neue Wege zum Donaukanal und Durchblicke in das Wohnviertel.